Unternehmenskultur als Erfolgsfaktor für kleinere und mittlere Unternehmen

Dr. Katrin Roppel

© Rainer Sturm / Pixelio.de

© Rainer Sturm / Pixelio.de

Unternehmenskultur – das klingt wie etwas sehr Abstraktes und nicht Greifbares. Was hat Kultur mit Unternehmen zu tun? Sehr viel sogar. Jedes Unternehmen hat seine eigene Kultur, seine eigenen Werte und Regeln. Diese sind nicht immer offensichtlich, manchmal sogar tief verborgen. Dennoch werden kulturelle Eigenheiten eines Unternehmens bereits in der Anfangszeit an neue Mitarbeiter weitergegeben, die in ihrer „Sozialisierungsphase“ lernen, wie man sich in bestimmten Situationen zu verhalten hat, welche Kleidung man trägt und wer neben wem in der Kantine sitzen darf.  Die Kultur eines Unternehmens bestimmt, wie mit Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern umgegangen wird, wie Mitarbeiter zusammenarbeiten und miteinander kommunizieren, welche Werte und Ziele sie verfolgen und ob man Meinungen oder gar Kritik offen äußern darf oder besser für sich behalten sollte. Fragen Sie einmal Ihre neuen Mitarbeiter, was diesen in den ersten Tagen im neuen Job aufgefallen ist. Was war ungewohnt oder gar komisch, was war besonders erfreulich? Auf diese Frage hin werden interessante Dinge zum Vorschein kommen, die den anderen Mitarbeitern nach Jahren der Betriebszugehörigkeit nicht mehr auffallen. Weiterlesen